PFLEGEWOHNGRUPPEN - ein Angebot auch für Menschen mit Demenz

Die Kommunen in Eichstetten und Umkirch haben je eine „vollständig selbstverantwortete Pflegewohngemeinschaft" initiiert.

 

PFLEGEWOHNGRUPPE Adlergarten Eichstetten

Der Adlergarten in Eichstetten wurde bereits 2008 eröffnet und bietet Platz für elf Bewohnerinnen und Bewohner. Das Bewohnergremium hat sowohl die Bürgergemeinschaft Eichstetten mit der Alltagsbegleitung rund um die Uhr beauftragt als auch die KIRCHLICHE SOZIALSTATION Nördlicher Breisgau e.V. damit, die fachpflegerische Versorgung der Bewohnerinnen und Bewohner sicher zu stellen.

 

Ihre Ansprechpartner in Eichstetten:

  • Bewohnersprecherin Ingrid Stein: fritz.w.stein@gmx.de
  • Bürgergemeinschaft Eichstetten e.V.: Telefon 07663 948686
  • KIRCHLICHE SOZIALSTATION Nördlicher Breisgau e.V.: Telefon 07663 8969-200

 

PFLEGEWOHNGRUPPE Umkirch Am Mühlbach

Im Mai 2017 wurde die Pflegewohngemeinschaft Am Mühlbach in Umkirch für zwölf Bewohnerinnen und Bewohner eröffnet. Das Bewohnergremium hat die KIRCHLICHE SOZIALSTATION Nördlicher Breisgau e.V. mit der Alltagsbetreuung und der fachpflegerischen Betreuung beauftragt.

 

Ihre Ansprechpartner in Umkirch:

 

Lese-Tipp

Die neue Architektur der Pflege

Bausteine innovativer Wohnmodelle

Von Wolfgang Frey, Thomas Klie, Judith Köhler

 

In dem Ende 2013 erschienenen Buch werden u.a. vier Wohnmodelle für alte Menschen dargestellt. Großen Raum nimmt der Adlergarten ein. Sehr empfehlenswert! Alle Infos zur Bestellung > hier

 

 

Freiburger Modell: Die Bürgergemeinschaft Eichstetten e.V. und die Kirchliche Sozialstation Nördlicher Breisgau e.V. sind Mitglied im Freiburger Modell - Netzwerk Wohngruppen für Menschen mit Demenz e.V.

 

 

Bericht: Sozialstation und Pflegewohngruppe, DW Baden 2009

 

 

 

Keine Artikel in dieser Ansicht.